Skip to main content

Xanthan (E 415) als Verdickungsmittel

Xanthan (E 415) wird h├Ąufig als Verdickungsmittel in Chilisauce verwendet. Hier verbessert es die Flie├čeigenschaften.

Xanthan in Chilisaucen

Die richtige Konsistenz ist entscheidend bei der Dosierung einer Chilisauce. Zu d├╝nnfl├╝ssige Saucen lassen sich nur schwer tr├Âpfchenweise dosieren. Hier hilft eine Dosierhilfe an der ├ľffnung der Flasche. Zu dickfl├╝ssige Chilisaucen lassen sich wiederum nur schwer aus der Flasche entnehmen. Hier hilft es die Flasche auf Raumtemperatur zu bringen und auf den Kopf zu stellen.

Bei der Herstellung von Chilisaucen setzen viele Hersteller auf Xanthan als Zusatzstoff. Einen Hinweis darauf findet man auf der R├╝ckseite der Verpackung oder auf einem Aufkleber mit der Zutatenliste.

Als nat├╝rlicher Emulgator ist die Verwendung von Xanthan in einer Chilisauce unbedenklich.

Die Flie├čeigenschaften der Chilisauce wird durch Xanthan verbessert. So kann man einzelne Tropfen besser dosieren und aus der Flasche entnehmen.

Nicht zu fest und nicht zu fl├╝ssig

Xanthan ist ein Lebensmittelzusatzstoff und wird mit der E-Nummer E 415 gekennzeichnet. Es eignet sich hervorragend als Verdickungsmittel, Stabilisator und Gelierhilfe.

Xanthan ist allgemein gut vertr├Ąglich und erf├╝llt auch gewisse ├ľko-Standards. Dabei kommt es auf die Produktionsmethode an, ob das verwendete Xanthan f├╝r Vegetarier und Veganer geeignet ist.

Au├čerdem ist Xanthan glutenfrei. Anstelle von Xanthan kann Agar Agar, Guarkernmehl, Eiwei├če oder Chia Samen als Verdickungsmittel verwendet werden.

Wo wird Xanthan verwendet?

Mit Xanthan werden nicht nur Chilisaucen verdickt. Es wird auch in Ketchup, Mayonnaise, Senf, Dressing, Milchprodukten sowie allgemein in Saucen eingesetzt und verbessert dort die Flie├čeigenschaften.

Au├čerdem kommt Xanthan in der Kosmetikindustrie zum Einsatz. Hier wird es zum Beispiel in Zahnpasta, Cremes, Lotionen, Shampoo und Mascara verwendet.

Aber auch in Industrieprodukten wie Farben, Bindemittel und Tinte kommt Xanthan aufgrund seiner Eigenschaften vor. Hier macht es resistent gegen ├Ąu├čere S├Ąure- und Hitzeeinfl├╝sse.

Ist Xanthan gesund?

In Verbindung mit Xanthan werden positive Einfl├╝sse auf die Gesundheit beschrieben. Xanthan senkt den Blutzuckerspiegel und reduziert die Cholesterinwerte. Au├čerdem hat es eine positive Wirkung auf Darmbakterien und kann beim Abnehmen helfen.

Xanthan wirkt allerdings in gr├Â├čeren Mengen abf├╝hrend. Besonders Diabetiker sollten aufpassen, da Xanthan durch die Senkung des Blutzuckerspiegels Auswirkungen auf das zu verabreichende Insulin hat.

Wer viele Zuckeraustauschstoffe zu sich nimmt, versp├╝rt oft nach einer Zeit Hei├čhunger. Der Blutzuckerspiegel wird gesenkt und die Bauchspeicheldr├╝se will arbeiten. Diesen Hei├čhunger-Effekt kann man besonders bei Limonade mit Zuckeraustauschstoffen feststellen.